Pures Urlaubsvergnügen!

Wählen Sie aus unseren Aktuellen Unterkünften:

WILDFANG – SPA Retreat Seefeld

Auf einem Traumgrundstück mit ca. 2.000 m2 steht dieses schöne Anwesen bestehend aus dem WILDFANG Spa Retreat Seefeld aus insgesamt 4 Einheiten und großem privaten Poolbereich mit Dampfbad und Sauna. Eine rund 100 m2 große Steinterrasse verbindet das Anwesen mit dem Chalet Luis (weitere 3 Einheiten). Insgesamt bietet das SPA Retreat 4 Wohnungen für 1 bis zu 8 Personen. Das Anwesen kann auch komplett gemietet werden, das Chalet Luis muss separat dazu gebucht werden.

Chalet Luis – NEU 2021

Neben dem WILDFANG entsteht in 2021 das neue Chalet Luis. Ein Wohnhaus mit 3 Einheiten für jeweils 2 – 8 Personen. Das Chalet Luis ist unterirdisch verbunden mit dem Anwesen. Der SPA Bereich kann so bequem im Bademantel erreicht werden.

Hämmermoosalm – neu 2021

Die Hämmermoosalm im Gaistal in Leutasch zählt ab 2021 zu unseren Unterkünften!

Unsere Alm ist sowohl im Winter, als auch im Sommer für Sie geöffnet und stellt durch ihre leichte Erreichbarkeit ein hervorragendes Ausflugsziel für Jung und Alt dar. Ausgehend vom Parkplatz Salzbach gibt es mehre Aufstiegsmöglichkeiten:

  • über die Forststrasse für die Gemütlichen (ca. 30 Minuten)
  • über den Ganghofer Weg für Sportliche (ca. 20 Minuten)
  • durch das Salzbachtal  (ca. 45 Minuten)
  • Auffahrt mit der Pferdekutsche (ca. 40 Minuten)

Die Alm bietet Platz für ca. 200 Personen in vier verschiedenen Gaststuben, ist deshalb auch für Anlässe wie Firmenfeiern, Geburtstage oder Hochzeiten bestens geeignet. 

Die grosse Sonnenterasse, unsere Tiroler Köstlichkeiten und das unvergleichliche Ambiente von Mieminger Kette und Wetterstein machen den Besuch zum unvergesslichen Erlebnis.

Die 9 Almzimmer bieten Platz für insgesamt 30 Personen

CORONA INFORMATIONEN

Sommer Video

Winter Video

Anfrage

ANFAHRT

SCHNELL, GUT UND GRÜN ERREICHBAR

Ob mit dem Zug, Auto, Flugzeug oder Bus, die Anreise ist schnell und entspannt. Und als wäre das nicht genug, profitiert die Region auch von einer guten Lage zwischen der ikonischen Zugspitze und dem Naturpark Karwendel. Das 1.200 Meter hoch gelegene, sonnige Plateau ist einfach aus allen Himmelsrichtungen erreichbar und der Seefelder Bahnhof befindet sich direkt neben der Fußgängerzone welcher sich höchstgelegener ICE-Bahnhof der Welt nennen darf.

Vor Ort sind die Transportmöglichkeiten optimal. Die fünf Gemeinden Seefeld, Leutasch, Mösern, Reith und Scharnitz sind mit Regionalbussen miteinander verbunden. Mit der Mobilitäts-App finden Sie immer den besten Weg, um von A nach B zu kommen: Egal, ob mit öffentlichen Verkehrsmitteln, dem Fahrrad, zu Fuß oder mit dem Auto – Seefeld wegfinder findet immer die beste und schnellste Verbindung.

Nur wenige Kilometer entfernt liegt die Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck und das bayrische Garmisch-Partenkirchen. Beides sind optimale Orte für einen „touristischen Seitensprung“.

Im Winter werden in Tirol einige Fahrverbote an den Wochenenden erlassen. Mehr News und Informationen dazu findet ihr hier. Aber Achtung: Unsere Region ist davon nicht betroffen! Auf der Fernpassstraße (B 179) und dem Zirlerberg (B 177) gelten die Fahrverbote für PKWs nicht.

DIE AUTOFAHRT IN DIE OLYMPIAREGION SEEFELD

  • NORDEN: München – Garmisch-Patenkirchen – Mittenwald – Seefeld (mautfrei)
  • OSTEN: Salzburg – Innsbruck – Ausfahrt Zirl über Zirler Berg (Fahrverbot: bergwärts Kombinationskraftwagen bzw. Lastkraftfahrzeuge mit Anhänger – Ausweichstrecke: Telfs Ost)
  • SÜDEN: Brenner (Brennerautobahn A13) – Innsbruck – Ausfahrt Zirl über Zirler Berg (Fahrverbot: bergwärts Kombinationskraftwagen bzw. Lastkraftfahrzeuge mit Anhänger – Ausweichstrecke: Telfs Ost)
  • WESTEN: Kempten – Füssen – Reutte – Fernpaß – Imst – Ausfahrt Telfs Ost – Seefeld

Optimale Reiseroute planen
Befragen Sie vor der Abfahrt den Google Maps Routenplaner um die optimale Reiseroute von Ihrem Heimatort bis in die Olympiaregion Seefeld zu planen.

Freie Fahrt mit der Vignette
Wenn Ihre Route über die österreichischen Autobahnen führt, bringen Sie frühzeitig eine Vignette an Ihrer Frontscheibe an. Die Automobilclubs, Tankstellen und die Stationen der Grenzübergänge halten diese jederzeit bereit. Mit der Vignette haben Sie bei der Anreise mit dem Auto freie Fahrt. Informationen zu den aktuellen Preisen finden Sie hier.

Wetterfest anreisen mit dem Auto
Wer Tirol im Winter mit dem Auto besucht, sollte mit Schnee und Eis rechnen. Mit Winterreifen und Schneeketten sind Sie für die Bedingungen in den Tiroler Bergen bestens ausgerüstet und vorbereitet. Informationen zum aktuellen Straßenzustand erhalten Sie beim (ÖAMTC).

Information zu den temporären Sperren in Tirol
Das zeitlich auf die Wochenenden beschränkte Fahrverbot gilt für alle Kraftfahrzeuge, die sich in Tirol auf Durchreise befinden. Weitere Informationen zu den betroffenen Landesstraßen finden sich hier.
*Die Olympiaregion Seefeld ist davon nicht betroffen!

Anreise mit dem Zug

ENTSPANNT AN- UND ABREISEN IN DIE OLYMPIAREGION SEEFELD

Für all jene, die eine bequeme und unkomplizierte Anreise zu schätzen wissen, bietet die Bahn eine günstige Alternative. Ob aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien oder Belgien: gerade auch auf weiten Distanzen reist es sich mit der Bahn günstig, schnell und entspannt an. Und beispielsweise ab München oder ab Innsbruck gibt es zahlreiche direkte Verbindungen im Regionalverkehr in die Olympiaregion Seefeld in Tirol, Österreich. Idealerweise befindet sich der Seefelder Bahnhof am Rande der Fußgängerzone und ist der höchstgelegene ICE-Bahnhof der Welt. Auch in Scharnitz und in Reith bei Seefeld liegt der Bahnhof zentral und ist gut erreichbar.

Mobilität vor Ort: Bahnreisende bleiben vor Ort immer mobil dank der zahlreichen Angebote der Region, oftmals sogar kostenfrei. Und mit der Mobilitätsapp Seefeld Wegfinder finden Sie immer den besten Weg um von A nach B zu kommen!

Wichtiger Hinweis: Für Gäste, die mit der Bahn anreisen, wird nach Vorlage der Reservierungsbestätigung eines Vermietungsbetriebes der Olympiaregion Seefeld, eine kostenlose Regionsbus-Beförderung auf österreichischem Staatsgebiet, zu der dem Urlaubsquartier nächst gelegenen Bushaltestelle angeboten.

FAHRPLAN UND BUCHUNG

Seefeld in Tirol auf Schiene: Schnell, entspannt und günstig anreisen mit der Bahn!

ÖBB Ticketing im Informations- & Mobilitätszentrum Seefeld (Bahnhofplatz 115) möglich.

https://www.seefeld.com/portal/assets/iframe/index.html?destination=Seefeld%20in%20Tirol

Gepäckservice:

Nahverkehr Tirol:

Bahnhof Transfer:

DIREKTE ICE VERBINDUNGEN NACH SEEFELD IN TIROL

ICE von Dortmund über Köln, Frankfurt, Nürnberg und München nach Seefeld/Innsbruck 

  • An Freitagen von Deutschland nach Tirol (Abfahrt früh morgens in Dortmund, Ankunft Nachmittag in Seefeld/Innsbruck)
  • An Sonntagen von Tirol nach Deutschland (Abfahrt mittags in Seefeld/Innsbruck, Ankunft später Abend in Dortmund)
  • Haltestellen: Dortmund, Hagen, Wuppertal, Solingen, Köln, Bonn, Koblenz, Mainz, Frankfurt, Würzburg, Nürnberg, Ingolstadt, München, Seefeld in Tirol.

ICE von Hamburg und Hannover nach Seefeld/Innsbruck

  • An Samstagen von Deutschland nach Tirol (Abfahrt in Hamburg in der Früh, Ankunft in Seefeld/Innsbruck am Abend)
  • An Samstagen von Tirol nach Deutschland (Abfahrt in Seefeld/Innsbruck am Vormittag, Ankunft in Hamburg am Abend)
  • Haltestellen: Hamburg, Hamburg-Harburg, Lüneburg, Uelzen, Celle, Hannover, Göttingen, Kassel-Wilhelmshöhe, Fulda, Würzburg, Augsburg, München, Seefeld in Tirol, Innsbruck.